Kategorie: Aktuelles

Danksagung

Wir vom Team Kinderwünsche e.V. möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern und Einrichtungen für Ihre Spenden und Unterstützungen bedanken.
Ohne die Hilfe in finanzieller Form und auch die Sachspenden die uns erreicht haben, könnten wir
diese Projekte nicht verwirklichen. MIt diesen Sach- und Geldspenden konnten wir bereits vielen Familien und auch Einrichtungen unterstützen.
Wir sagen Herzlichen Dank. Bitte unterstützen Sie uns weiter – Ihre Hilfe zählt.

Theodor -Andresen Schule in Düsseldorf

Die Schule verfügt über ein 2 bis 3-geschossiges Gebäude mit den Klassenräumen und den jeweiligen kleinen Nebenräumen sowie einer Küche pro Klassentrakt. Eine Trainingswohnung, ein Musikraum, ein Computerraum, 2 Psychomotorikräume, 2 Werkräume, 1 Airtrampraum, ein Freizeitraum kommen hinzu. Es gibt weiterhin einen Eßraum/Versammlungsraum mit Bühne
und eine gemeinsam genutzte Holz- und Metallwerkstatt, Turnhalle sowie Lehrschwimmbecken. Zunehmend werden aufgrund guter Zusammenarbeit Einrichtungen und Räumlichkeiten schulübergreifend genutzt.
Die Außenanlagen werden ständig durch kleinere eigene Projekte oder Projekte mit Sponsoren den Bedürfnissen der sich wandelnden Schülerschaft angepasst. Der Schulgarten, der Innenhof, ein Fahrradparcour mit vielen verschiedenen Fahrzeugen, eine große Wiese mit Fußballtoren, eine Baskettballanlage, 2 Grillplätze, eine Hüttenbaustelle, eine Spiellandschaft, mehrere Sitzplätze bieten unterschiedlichste pädagogische Anreize.
Um natürlich diese Kinder und Jugendliche weiterhin für ihr Leben stärken zu können, unterstützen wir von Kinderwünsche e.V. auch diese Schule. Denn kein Kind muss mit seiner Behinderung alleine gelassen werden.
Hier bedanken wir uns natürlich auch bei allen Bürgern die sich bei der Spendensammlung in Düsseldorf für Kinderwünsche e.V. beteiligt haben.

Freie Martinsschule Hannover-Laatzen

Die Freie Martinsschule ist eine Förderschule. Der Unterricht basiert auf den Grundlagen der Waldorfpädagogik. Es werden Schüler/innen mit unterschiedlichen Behinderungen innerhalb eines Klassenverbandes unterrichtet. Die Freie Martinsschule ist eine genehmigte Ersatzschule in den Bereichen:
Förderschule – Schwerpunkt Geistige Entwicklung
Förderschule – Schwerpunkt Lernen
und einem Schulzweig, Schwerpunkt Soziale und Emotionale Entwicklung
Darüber hinaus sind individuelle Übprogramme einegrichtet.
Desweiteren werden auch Therapien angeboten wie z.B.:
Heileurythmie
Rhythmische Massagen
Chirophonetik
Musiktherapie
Maltherapie
Damit diese Therapien auch weiterhin stattfinden können, haben wir uns vom Kinderwünsche e.V. Team auch mit einer finanziellen Unterstützung daran beteiligt.

Dringende Hilfe für Patrick Kunter

Patrick – wahrscheinlich wäre Patrick ein toller “ Kerl „,mit dem man sehr viel Spaß haben könnte, doch seine Erkrankungen bzw. Behinderungen machen Ihm und seiner Familie einen Strich durch die Rechnung. Patrick leidet seit seiner Geburt an :
Infantiler Cerebralparese mit Tetraspastik
Choreoathesthrose
Skoliose
Sehschwäche
und Epilepsie.
Die Epilepsie ist erst 2013 aufgetreten und konnte vorher nicht erkannt werden. Mittlerweile ist Patrick 25 Jahre, und damit für viele Oraganisationen einfach zu alt um ihm helfen zu wollen.
Für uns ist Patrick nicht zu alt !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Patrick benötigt dringend einen Reha Hund, der so ausgebildet ist, das er vor Epileptischen Anfällen warnt. Seine Mutter Sonja betreut ihn rund um die Uhr, und kommt somit natürlich auch nur zu sehr wenig schlaf in der Nacht, weil sie immer ein wachsames Auge auf Patrick hat, und beobachtet ob er nicht wieder einen Epileptischen Anfall bekommt.
Diese Arbeit könnte wie gesagt dieser Hund ihr abnehmen, und sie vielleicht ein paar Stunden mehr schlafen.

Doch dieser Reha Hund kostet 25000,00 Euro. Darin sind schon die Kosten für die Ausbildung enthalten. Jedoch kann Patrick diesen Hund erst bekommen wenn die gesamte Summe bei dem Verein REHA HUNDE Deutschland eingegangen ist. Wir vom Team Kinderwünsche e. V. haben schon unseren Beitrag dazu geleistet – jetzt seid ihr dran.Vielleicht hat der ein oder andere ja ein paar Euro´s über um Patrick schnellst möglich helfen zu können.
Info´s bekommt ihr auch bei der Blau-Weissen-Fahrschule in Gelsenkirchen

Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule

Die Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule ist eine Sonderschule für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Auch diese Menschen wollen am Alltag so weit wie es geht normal teilnehmen können. Und genau das wird an dieser Schule gefördert. Die Schüler und Schülerinnen gehen wie andere Schüler normal zur Schule, nur das halt Ihr Stundenplan etwas anders aussieht. Sie werden gefördert in der Schaffung von Grundfähigkeiten und -fertigkeiten.

Dabei stehen u.a. im Vordergrund:

  • die Eingewöhnung
  • die Anbahnung von Kontakten und Gemeinschaften
  • der Erwerb von Fertigkeiten aus dem lebenspraktischen Bereich
  • das Sammeln von Körper-, Sinnes-und Materialerfahrungen

Desweiteren wird der Unterricht ab der 10.Klasse an sechs lebensorientierten Lernbereichen ausgerichtet:

  • ICH-Erfahrung
  • Wohnen
  • Freizeit
  • Arbeit und Beruf
  • Öffentlichkeit
  • Umwelt und Umweltschutz

 Damit dies natürlich alles auch gut unterrichtet werden kann, arbeiten an der Heinrich-Ernst-Stötzner- Schule Ergotherapeutinnen, Physiotherapeutinnen und eine Motopädin als pädagogische Mitarbeiterin in therapeutischer Funktion.

Zudem gibt es an dieser Schule ein Projekt mit dem Namen „Wir machen Mobil“.
Dort kann man dann ein

  • „Fußgänger – Diplom“
  • „Rolli-Führerschein“oder einen
  • „Fahrrad-Führerschein“erwerben.

Um dies alles weiter zu ermöglichen, unterstützen wir vom Verein Kinderwünsche e.V.
auch diese Schule.

Tombola

In diesem Jahr haben wir uns dazu entschieden zu Weihnachten mal eine Tombola zu starten. Nach langer Planung fand diese dann auch kurz vor Weihnachten statt. Zu unserem erstaunen kam eine betrachtliche Summe zusammen, die wir dann auch wieder in soziale Projekte investierten. Für die Teilnahme an der Tombola danken wir allen, die da waren.

Danksagung

Danke, Danke, hiermit möchten wir uns vom Team Kinderwünsche e.V. ganz recht herzlich bei allen Firmen und Privatleuten bedanken, die uns das ganze Jahr 2014 zahlreich mit Sach- und Geldspenden unterstützt haben. Nur mit Ihrer Hilfe war es uns möglich viele Projekte und Familien zu unterstützen. Wir wären dankbar wenn diese Spendenbereitschaft auch im Jahr 2015 beibehalten wird. Vielen Dank!

Klinik – Clowns

Kaum hat das neue Jahr angefangen, starten wir mit unseren Projekten.
Diesmal unterstützen wir die Klinik – Clowns in NRW, Rheinland Pfalz, Hessen, Niedersachsen und Hamburg.
Die Kinder freuen sich immer wieder, wenn Sie im Krankenhaus liegen und dann mal von Clowns ermuntert werden. Denn nur ein lachendes Kind ist auch ein fröhliches Kind. Und lachen ist halt die beste Medizin