Freie Martinsschule Hannover-Laatzen

Die Freie Martinsschule ist eine Förderschule. Der Unterricht basiert auf den Grundlagen der Waldorfpädagogik. Es werden Schüler/innen mit unterschiedlichen Behinderungen innerhalb eines Klassenverbandes unterrichtet. Die Freie Martinsschule ist eine genehmigte Ersatzschule in den Bereichen:
Förderschule – Schwerpunkt Geistige Entwicklung
Förderschule – Schwerpunkt Lernen
und einem Schulzweig, Schwerpunkt Soziale und Emotionale Entwicklung
Darüber hinaus sind individuelle Übprogramme einegrichtet.
Desweiteren werden auch Therapien angeboten wie z.B.:
Heileurythmie
Rhythmische Massagen
Chirophonetik
Musiktherapie
Maltherapie
Damit diese Therapien auch weiterhin stattfinden können, haben wir uns vom Kinderwünsche e.V. Team auch mit einer finanziellen Unterstützung daran beteiligt.